Samstag, 2. April 2011

Quell der Lebensfreude

Hermann SCHREIBER
Quell der Lebensfreude
Meditationen in der & um die Badewanne

Bastei-Verlag, Lübbe | Bergisch-Gladbach 1979
18 cm. -- 204 S, mit Abb. -- ISBN: 3-404-00998-3
[= Bastei Lübbe : 18012 : Heiteres] -- Preis: 4,80 DM
Nachweis: Internetangebot | Deutsche National-Bibliographie
Hinweis: Es gibt weitere Ausgaben, teils auch als "Sittengeschichte der Badewanne"


"Ein unbeschwerter Spaziergang durch ein reizvolles Kapitel der Kulturgeschichte: Der Mensch im Bad. Von Badern, Schröpfern, Kuren und Amors Wellenbädern ist die unterhaltsame Rede. Seit ältesten Zeiten war (und ist) Wasser nicht nur zum Waschen da, sondern steht auch für jene höhere Ebene der Lebenskunst, die ohne Sorgen und Spannungen den Alltag vergessen macht. Ob bei den alten Griechen, in der Renaissance oder im 20. Jahrhundert: Vergnüglich ging es zu - in der und um die Badewanne. "

Keine Kommentare: