Samstag, 3. Dezember 2011

HEIDI - mal SEX

Eine VHS-Serie bestehend aus sechs Filmen, die augenzwinkernd Pornographisches vor der Kulisse alpiner Landschaften bietet. Johanna Spyri dürfte mit dieser Heidi aus dem Hause HERZOG wohl kaum einverstanden gewesen sein. Nach Tanja Fielmann - Teile 1 - 3 - übernahm Lara Sanchez für die Folgen 4 - 6 die Rolle der 'Heidi'.
Inzwischen sind alle Filme auch auf DVD erhältlich, Auszüge gibt's zudem als "Best of ...", gleichfalls im DVD -Format. Der Erfolg der Serie rief etliche Nachahmer auf den Plan.

Teil 1: AUF DER HEIDI GIBT'S KOA SÜND
mit: Tanja Fielmann als Heidi, Anna Hauser, Belinda Linnert, Effie Balconi, Lisa Reimberg, Lola Sanders, Maria Brunner, Susanne Müller
Regie: Jürgen Baumann
Bestell-Nr.: GS 504

In einem kleinen Bergdorf lebt Heidi, von ihrem Großvater wohl behütet. Eines Tages reist ihre Tante Grete aus München an, um ihr eine "bessere Erziehung" angedeihen zu lassen. Doch Heidi ist wunschlos glücklich mit ihrem Freund dem Ziegen-Willi in den schönen bayrischen Bergen. Munter und frivol geht es in diesem Dorf zu. Der Knecht zeigt der Magd wo der Bartl den Most holt und auch der Postler kann nicht nur Briemarken lecken. Doch die Tante und der Großvater beschließen Heidi in die Stadt zu schicken. Natürlich will sie anfangs nicht weg, doch schließlich macht sie sich auf die Reise.

Teil 2 (DVD-Version): IM WALD UND AUF DER HEIDI
mit: Tanja Fielmann als Heidi, Belinda Linnert, Uschi Karnat (Genial), Anna Hauser, Christina Bader, Emmi Taler, Marlene Grohn, Till Siter
Regie: Jürgen Baumann
Bestell-Nr.: GS 505 (VHS ?)

Jetzt ist unsere Heidi in München angekommen, um ihre Stellung als Hausmädchen bei den Sennemanns anzutreten. Aber mt ihrem Herz ist sie immer noch in ihrem geliebten bayerischen Bergen beim Großvater und dem Ziegenwilli. Doch in der Weltstadt mit viel Sex merkt sie sehr schnell, dass die feinen Herrschaften es überall treiben, sogar noch "a bisserl pervers" dazu. Töchterchen Vera zeigt ihr dann auch noch das Nachtleben. Das führt fast zu einer Katastrophe, doch der Großvater und der Ziegenwilli starten eine Rettungsaktion.

Teil 3: IN DER HEIDI IST ES DOCH AM SCHÖNSTEN
mit: Tanja Fielmann, Andre Monet, Berlinda Linnert, Marlehne Grohn, Cliff Forster, Slivia Tanner, Georg Fischer, Josef Hellmann, Sandra Nova, Peter Grosse, Christina Bader, Uwe Weiss, Michelle Voss
Regie: Jürgen Baumann
Bestell-Nr.: GS 506

Karl, Vera Sennemanns Freund, hat Heidi auf den Strich geschickt und dieser scheint das inzwischen Spaß zu machen. Dummerweise schreibt sie unter Einfluß eines Pülverchens einen verworrenen Brief an ihren Verlobten, der alarmiert den Großvater und gemeinsam machen sie sich auf, Heidi aus dem Sündenbabel zu retten. Was sie in München vorfinden, übertrifft ihre Vorstellungskraft. Jeder treibt es auf einer der berühmten Sennemann - Orgien mit Jedem. Und auch Tante Grete macht emsig mit. Heidi jedoch zieht es nach Hause und auf der Alm geht das Treiben munter weiter.

Teil 4: HEIDI - MÖSLEINS BERGWELT {GS 508}
mit:  Lara Sanchez, Keti Kay, Vivian O'Hara, Anja, Ilona Capriati, Ditta, Danny Miller, Alex Hagen, Patrick Naumann, Rüdiger Kilthau, Hans Oellers, Luigiano Capo
Regie: Gunter Otto
Bestell-Nr.: GS 508

Heidi's heile Welt wird erneut von unbändiger Sexlust heimgesucht. Sie und ihre Bergler-Freundinnen ficken munter drauflos, wenn ihnen irgendwo grad ein fescher Bursche zwischen die Schenkel kommt. Heidi heiratet den Herrn Doktor aus der Stadt und zieht mit ihm da hin. Sie staunt nicht schlecht, als sie erfährt, wie ihr Herr Gemahl die Patientinnen zur Genesung bringt.

Teil 5: HEIDI UND DIE LUSTIGEN SPRITZBUBEN DER BERGE
mit: Patrik Naumann, Rüdiger Kilthau, Vivian O´Hara, Hans Oellers, Lara Sanchez, Keti Kay (aka Angelica Bella)
Regie: Gunter Otto
Bestell-Nr.: GS 508

Unsere Heidi kehrt doch eines Tages in ihre geliebte Bergwelt zurück. Sehr zur Freude der Patienten ihres Mannes, die seinem Rat gefolgt sind, um die bayrischen Naturburschen näher kennenzulernen. Da hat Heidi eine Idee, eine Art Liebespension ("Pension Almrausch") aufzumachen. Jetzt gehts rund in den bayrischen Betten. Es wird geliebt und gelacht, dass es nur so kracht - ein vergnüglicher, aber saugeiler Film.

Teil 6: HEIDI LÄSST SIE ALLE JODELN
mit: Keti Kay (aka Angelica Bella), Ditta Ilona, Lara Sanchez, Vivian O´Hara, Rüdiger Kilthau, Capriatti Alex
Regie: Gunter Otto
Bestell-Nr.: GS 510

Dr. Scharfstein hat sich in eine Mitarbeiterin, Gerda verliebt und Heidi allein in der Liebespension zurückgelassen. In der Not spielt ihr Bruder Xaver den Sexdoktor. Es geht drunter und drüber, aber hauptsächlich natürlich drüber ... über die Patientinnen. Doch alles wendet sich zum Guten, denn Heidi verliebt sich in den Förster und kehrt endlich richtig zurück in ihre geliebte Heimat. Wieder begleitet diesen Teil ein Reigen der schönsten Mädchen, die die tollsten Liebesabenteuer bestehen. Ein Film, der Sie einfach begeistern kann.

(Die Inhaltsbeschreibungen sind Filmangeboten im Internet entnommen!)

Keine Kommentare: